Malu Dreyer besucht ländliche Regionen und macht auf Leuchtturm-Projekte aufmerksam 13.08.15

- Artikel erschienen in der Landeszeitung Rheinland-Pfalz am am 13.08.2015 -


Sommerreise Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Stärkung des ländlichen Raumes und Bewältigung des demografischen Wandels sind Daueraufgaben für alle Ressorts Der Blick auf das Leben im ländlichen Raum und die Bewältigung des demografischen Wandels in Rheinland-Pfalz stehen im Mittelpunkt der Sommerreise von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die sie an sieben Tagen zwischen dem 17. August bis dem 1. September in alle Regionen des Landes führe wird. „Rheinland-Pfalz hat neben den großen Zentren Mainz, Koblenz, Trier, Kaiserlautern oder Ludwigshafen zwar auch viele mittlere und kleinere Städte, aber in den überwiegenden Teilen des Landes liegen viele malerische Dörfer und Gemeinden...

...Die Verbandsgemeinde Kandel im Landkreis Germersheim und Klingenmünster (Kreis Südliche Weinstraße) stehen am Mittwoch, 26. August, auf dem Programm. Unter anderem besucht die Ministerpräsidentin den neuen Dorfladen in Freckenfeld, den Abenteuerpark Kandel, den Integrationsbetrieb Stiftsgut Keysermühle und die Parkanlagen am Klingbach...

Ganzen Artikel lesen