Es fehlt nur noch die Sonnenterrasse 01.07.15

- Artikel erschienen im Trierischen Volksfreund am 01.07.2015 -


(Mandern) Das ehemals triste Gebäude in der Manderner Schulstraße 1 strahlt inzwischen in einem hellen Cremeton in der Sommersonne. Der Umbau des Hauses zu einem Dorfladen mit integriertem Bauhof und Mehrzweckraum steht vor der Fertigstellung. 850 000 Euro sind in dieses Kleinod dörflicher Infrastruktur investiert worden.Mandern. Der Manderner Ortsbürgermeister Tim Kohley freut sich: "Unser Dorfladen geht jetzt in die Zielgerade." Die Betonung liegt auf "unser", denn es soll für einen dort untergebrachten Dorfladen eine Genossenschaft gegründet werden, an der jeder Anteile kaufen kann.

Ladenbesitzer ab 100 Euro

Für 100 Euro kann man schon "Ladenbesitzer" werden. Das sind keine Aktien, sondern Papier gewordenes Wir-Gefühl", sagt Kohley. 133 Anteile sind bereits verkauft. Doch es sollen noch mehr werden. "Alle fünf Ortsvereine sind ebenfalls dabei", erläutert der Dorfchef. Die Ortsgemeinde und die Volksbank Hochwald-Saarburg unterstützen die Gründung einer Genossenschaft. Jedes Mitglied hat bei der Vollversammlung eine Stimme und kann mitbestimmen, wie der Laden laufen soll.Der Verkauf der ersten Anteile reicht für die Erstausstattung mit Lebensmitteln und Artikeln des täglichen Bedarfs. "Lieferant ist C+C mit täglich frischer Ware, und regionale Produkte von Ebbes von Hei kommen hinzu", wirbt der Ortschef. Backwaren soll es bereits ab 5.30 Uhr geben, ideal für die Schichtarbeiter bei Bilstein. Die Kinder aus der Grundschule gegenüber könnten ab nächstem Jahr hier Mittagessen bekommen, auch mit Gästen aus der älteren Generation, schwebt Kohley vor.Außerdem soll das Gebäude ein Treffpunkt fürs ganze Dorf sein, der Bauhof ist hier untergebracht, und eine Wohnung ist vermietet. Sitzungen des Ortsgemeinderates und Sprechstunden des Dorfchefs werden hier stattfinden. "In den Mehrzweckraum kommt eine Theke. Vereine haben bereits ihren Bedarf angemeldet", verrät Kohley.Ganzen Artikel lesen

Foto: Herbert Thormeyer (doth), Herbert Thormeyer ("TV-Upload Thormeyer"
Foto: Herbert Thormeyer (doth), Herbert Thormeyer ("TV-Upload Thormeyer"