Dorfladen in Freckenfeld offiziell eröffnet 10.10.15

Artikel erschienen im Pfalz Express vom 10. Oktober und Filmbeitrag des SWR vom 13.10.2015


Freckenfeld – Der neue Dorfladen soll künftig die Grundversorgung in Freckenfeld sicherstellen. Offiziell eröffnet wurde er nach eineinhalbjähriger Bauzeit am 10. Oktober.

Neben einem teilweise lokalen Warensortiment bietet der Dorfladen auch Dienstleistungen wie zum Beispiel eine Rezeptsammelstelle, Apothekenanlieferung, Reinigungsannahme, Postagentur und ein Internetcafé an.

Eine „Café-Ecke“ mit bestuhltem Außenbereich soll die Kommunikation in der Gemeinde fördern. Betrieben wird der Nachbarschaftsladen als „wirtschaftlicher Verein“. Die Freckenfelder haben an diesem Projekt eine Eigenleistungen von über 2000 Stunden erbracht.

„Dieses Engagement zeugt ebenso wie der speziell für den Dorfladen gegründete Verein mit seinen inzwischen fast 150 Mitgliedern von Werten, die wir in Rheinland-Pfalz in Zukunft besonders brauchen: Solidarität, Hingabe und Einsatz zugunsten unserer Gesellschaft“, lobte Ministerialdirektor Thomas Linnertz bei der offiziellen Eröffnung am Samstag in Freckenfeld.

Ganzen Artikel lesen

Filmbeitrag des SWR zum Thema

Archivbild: Verbandsbürgermeister Volker Poß, Ortsbürgermeisterin Gerlinde Jetter-Wüst und Innenminister Roger Lewentz im Mai 2014 beim Spatenstich. (v.li.)
Archivbild: Verbandsbürgermeister Volker Poß, Ortsbürgermeisterin Gerlinde Jetter-Wüst und Innenminister Roger Lewentz im Mai 2014 beim Spatenstich. (v.li.)